Beauty & Style,

Frühlingserwachen: Die Beauty Trends für 2014

Junge Frau die durch ein Feld läuft

 

Die Beauty Trends für das Frühjahr 2014 sind zu meiner eigenen Freude voller Abwechslung und kontrastreich und stellen vielfach die Natürlichkeit in den Vordergrund. Hier ist für jeden Typ das Richtige dabei. Freuen können sich Fans von Pastelltönen, denn Lippen und Nägel in Hellblau oder Rosa sind absolut angesagt.

Zeigt her eure Hände – klare Formen und Farben

2014 sind Gel Nägel wieder out, stattdessen kommen kurze, oval gefeilte Nägel ganz groß raus. Diese werden mit leuchtenden Lacken in kräftigen Farben verschönert. Ebenso angesagt ist weißer Lack, zu dem die sanften Pastelltöne der frühlingshaften Outfits besonders gut passen. Pastelltöne bei Fingernägeln stehen kräftigen Farben gleichberechtigt gegenüber. Knallrote Lippen setzen tolle Akzente zum hellen Teint. Genauso angesagt sind Lippenstifte in Rosa und Pink. Sie passen zum ungeschminkten Gesicht ebenso wie zum Make-up. Im Nu zaubert man den sinnlichen Esprit einer Femme fatale. Ungeschminkte Natürlichkeit ist 2014 weiterhin angesagt und ideal für alle Romantiker. Haut und Haare sollen im Frühling dezent glänzen. Den richtigen Look geben Ölsprays, die man sparsam verwendet. Sie erzeugen einen frischen Teint und bringen Form und Licht in müdes Haar.

Hochkonjunktur für wilde Mähnen und glitzernde Augen

Auch der Metalliclook, bisher als Party Make-up gedacht, ist im Frühjahr 2014 angesagt. Lidschatten trägt man in unterschiedlichen Texturen auf und verwischt mehrere Farbtöne miteinander. So entstehen wunderbare Effekte. Die Haare dürfen lang und offen getragen werden, am besten mit Schwung. Wer keine Naturwellen hat, kann mit Papierlockenwicklern nachhelfen. Volumensprays geben Halt und Fülle, natürliche Shampoos sorgen für den richtigen Glanz. Zusätzlich wird das Haar mit trendigen Accessoires verschönert. glitzernde Haarreife, Haarbänder oder Spangen – beim Styling ist alles erlaubt. Dass Schönheit auch von innen kommt, ist eine Binsenweisheit. Damit Innen und Außen harmonieren, schwappt auch 2014 ein neuer Fitnesstrend über den großen Teich: Yin Yoga. Alle Yoga Übungen praktiziert man ausschließlich am Boden und hält sie solange wie möglich. So bleibt man nicht nur schön, sondern auch fit und gesund.

Die große Freiheit bei der Schönheit

Bei den Beauty Trends 2014 ist alles erlaubt. Auch dieses Jahr hat Gesundheit Priorität. Natürliche Produkte, Bio Kosmetik und Yoga stehen daher hoch im Kurs. Das unkomplizierte Frühjahrsstyling erlaubt viele Frisuren und modische Outfits.

Web-Tipp:

Du interessierst Dich für Tipps & Tricks zu den Themen Beauty & Pflege, Anti-Aging etc.? Dann findest Du u.a. auch weitere Informationen hier: FitUndGesund.at

Bildurheber: LanaK – Fotolia

0

writer

The author didnt add any Information to his profile yet

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.