Beauty & Style,

Mit diesem Tipp deckt man Pickel perfekt ab

Darmstadt – Beim Überschminken eines roten Pickels mit einem Abdeckstift sollte man die Ränder verwischen, um sie farblich an die Gesichtshaut anzugleichen. Hierfür aber nicht die Finger nehmen, sondern ein Wattestäbchen, rät das Portal Haut.de.

Das Wattestäbchen vermeidet, dass in die entzündete Stelle weitere Verunreinigungen gelangen. Für das Abdecken von Pickel ist es daher auch ratsam, einen antiseptischen Stift zu wählen.

Das Portal Haut.de kooperiert mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie.

Fotocredits: Andrea Warnecke
(dpa/tmn)

0

writer

The author didnt add any Information to his profile yet

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.