Fashion,

Verführung pur – Heiße Dessous für Mollige

Auch sehr kurvige Frauen haben die Möglichkeit, überaus sexy auszusehen: Die richtigen Dessous können erheblich dazu beitragen! Hier kaschieren, dort betonen – wer es richtig macht, wird auch in großen Größen in Seide und Satin bezaubern. Wie’s geht, lesen Sie hier.

Auch der Ton macht die Musik

Violett, Rosé, Braun – kombiniert mit zarten Spitzeneinsätzen liegen diese Farben voll im Trend. Auch Schwarz geht natürlich immer! Darin avancieren nahezu alle Frauen zu verführerischen Vamps. Im Bereich von Bauch und Oberschenkeln verbergen Korsagen, halterlose Strümpfe und hochgeschlossene Höschen ungeliebte Pölsterchen. Grundsätzlich gilt: Wo viel Körperfülle ist, sollte auch viel Stoff getragen werden. Auf diese Weise kann für die schönsten und verführerischsten Effekte gesorgt werden! Lingerie für fülligere Frauen gibt es zum Beispiel bei www.studio-untold.com.

Viel Halt für große Brüste

Frauen mit einem großen Busen brauchen keine Push-up-BHs, die diesen zusätzlich ins Blickfeld rücken. Große Brüste fallen auch so schon genug ins Auge! Auf besondere Weiblichkeit muss natürlich trotzdem nicht verzichtet werden: Wichtig ist nur, dass ein Modell viel Halt bietet, mit breiten Trägern ausgestattet ist, die sich nicht in die Haut einschneiden und Bügel hat, die das Brustgewebe zusätzlich stützen. Von dünnen Materialien wie zartem Elasthan, Seide und Spitze ist abzuraten, diese sind in der Regel nicht robust genug.

Auf die richtige Größe achten

Frauen mit großen Brüsten leiden häufig unter Rückenschmerzen: Diese rühren in der Regel von Verspannungen im Nackenbereich. Ein optimal geschnittener BH kann dabei helfen, diese zu vermeiden! Unbedingt jedes Modell vor dem Kauf anprobieren. Nur wenn der BH am Rücken waagerecht liegt und nicht von den Trägern nach oben gezogen wird, sitzt er perfekt. Die Körbchen sollten außerdem nicht zu eng sein und nirgendwo Falten werfen. Ein Blick in den Spiegel sagt mehr als tausend Regeln: Liegt der BH überall gut an und schnürt nicht ein, stimmt der Sitz. Wenn er dann noch gut verarbeitet ist und keine groben Nähte hat, die auf der Haut scheuern könnten, ist das richtige Modell gefunden!

IMG: Thinkstock, iStock, JackF

0

writer

The author didnt add any Information to his profile yet

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.