Beauty & Style,

Nachtkerzenöl unterstützt empfindliche Haut

Frankfurt/Main – Nachtkerzenöl als Bestandteil von Pflegeprodukten eignet sich insbesondere für reife und empfindliche Haut. «Es weist einen hohen Gehalt an Gamma-Linolensäure und Linolsäure auf», erklärt Birgit Huber vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel.

Diese Stoffe haben eine beruhigende Wirkung auf empfindliche Haut und unterstützen die Schutzfunktion der Haut. «Zudem eignen sich Cremes mit dem pflanzlichen Öl besonders bei trockener Haut, da es als zuverlässiger Feuchtigkeitsspender dient und die Haut glatt und geschmeidig hält», ergänzt Huber. «Auch gegen brüchige Nägel kann Nachtkerzenöl hilfreich sein.»

Befindet sich der Stoff in Cremes, steht «Oenothera biennis oil» auf der Liste der Inhaltsstoffe. Das Öl wird aus den Samen der Nachtkerze gewonnen, die ursprünglich aus dem Südwesten Nordamerikas stammt. Rund 200 Samen produziert jede einzelne Frucht. Trotzdem ist die Ausbeute an Öl nur gering – und die Herstellung daher sehr aufwendig.

Fotocredits: Kai Remmers
(dpa/tmn)

(dpa)
0

writer

The author didnt add any Information to his profile yet

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.