Body,

So macht Protein unsere Haut schön

So macht Protein unsere Haut schön

Neben Kohlenhydraten und Fett stellen Eiweiße eine wichtige Energiequelle für den Körper dar. Sportler nutzen die sogenannten Proteine, um ihrem Muskelwachstum auf die Sprünge zu helfen. Doch auch Beauty-Fans profitieren von Protein: Richtig angewendet sorgt es für eine strahlend schöne Haut.

Die Haut besteht aus Eiweißbausteinen

Unsere Haut besteht zu einem großen Teil aus Proteinen. Genauer gesagt aus Kollagen, das sich aus Eiweißbausteinen zusammensetzt. Kollagen sorgt für den Aufbau und die Erneuerung von Körperzellen. In der Haut repariert es kleinere Schäden und verlangsamt die Hautalterung.

Die Aminosäuren, aus denen sich Protein zusammensetzt, kommen der Haut ebenfalls zugute. Kreatin und Glutamine beispielsweise, Formen der Aminosäuren, sind maßgeblich am Aufbau von Bindegewebe beteiligt. Das Bindegewebe hält unsere Haut straff. Verliert es an Festigkeit, wird auch unsere Haut schlaff.

Mit den richtigen Lebensmitteln zu strahlendem Teint

Doch wie versorgen wir unsere Haut am besten mit Eiweiß? Eine Maske oder Cremes, die Proteine enthalten, zeigen keinerlei Wirkung. Die Haut benötigt die Unterstützung von innen. Getreu dem Motto „Du bist, was du isst“ können wir uns also schön essen. Dabei pflegen nicht nur Lebensmittel, die reich an Vitaminen und gesunden Fetten sind, die Haut. Proteinhaltige Nahrung sorgt maßgeblich für einen gepflegten Teint.

Wertvolle Proteinquellen sind Fisch, Eier, Geflügel und fettarme Milchprodukte wie Joghurt, Buttermilch und Quark. Der Fitness-Quark von Mein Q etwa ist reich an Molkenprotein. Es enthält besonders viel Glutamin, das unsere Haut straff hält.

Damit das Eiweiß seine Wirkung auf die Haut am besten entfaltet, sollte auch der Rest der Ernährung gesund und ausgewogen sein. Wer von einer schönen Haut träumt, verzichtet auf ungesunde Fette, Zucker und Stärke aus Weißmehlprodukten. Stattdessen kommen viel frisches Gemüse und Obst, ballaststoffreiche Vollkornprodukte sowie reichlich Proteinquellen auf den Teller. Genügend Flüssigkeit in Form von Wasser und ungesüßtem Tee polstert die Haut von innen auf. So wird der Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Das innere Wohlbefinden wird sich – im wahrsten Sinn – auch auf der Haut widerspiegeln.

Bildquelle: Thinkstock, 184431820, iStock, AmmentorpDK

 

Werbung
0

writer

The author didnt add any Information to his profile yet

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.